Ferienhaus Canarias

Der Osten Mallorcas zuckerfeine Stränden und lebendigen Wellenspiel

Als wichtige Stationen auf der Reise entlang der Ostküste Mallorcas gelten die Ortschaften Son Servera, Capdepera, Santanyi, Manacor, Cala Ratjada, Cala d’ Or, sowie Cala Llombards und Felanitx. Dieser östlich gelegene Teil Mallorcas ist durch Badestellen mit zuckerfeinem Sand geprägt. Hier findet man noch viele Strände in einer natürlichen, unverbauten Gegend mit sich anschließenden Pinienwäldern. Dort liegen auch die berühmten Kalksteinhöhlen Mallorcas. Sie entstanden vor zehntausenden Jahren.
Noch immer geben diese Naturwunder Höhlenforschern Rätsel auf. Kein Urlauber der Insel sollte den Besuch dieser beeindruckenden Felsenhöhlen mit ihren Salzseen und Tropfsteinen verpassen. 

Für den Osten Mallorcas typisch

sind auch die Calas, d.h. kleine Badebuchten, welche durch

Mallorca Map - Osten

die geologischen Formen der Natur besonders geschützt sind. Die Calas liegen eingebettet in einem felsigen Bereich. Hier haben die Wellen des Mittelmeeres Spuren in der Steilküste hinterlassen. Entstanden sind dabei kleine trockene Täler, welche sich sichelförmig unter den Felsen erstrecken. Der weiße Sand erinnert an Puderzucker bzw. die Strände der Karibik.
Die Ostküste ist wie die Nordküste bekannt für kinderfreundliche und gepflegte Badeparadiese. Einige der malerischen Strandbuchten können nur per Boot erreicht werden. Entsprechend einzigartig sind die hier lebenden Tiere, darunter viele seltene Vogelarten. 

Das Spiel der Wellen im Inselosten

Die Chance, das faszinierende Spiel von Wellen, Land und Gestein in den Calas im Osten Mallorcas genauer zu betrachten, sollte man bei Ferien auf der Insel nutzen. Das Areal erstreckt sich zwischen Cala Llombard, tief im Süden Mallorcas, bis nach Capdepera und das Cap Vermell im Inselnorden.
Nur selten hat das Mittelmeer eine Bucht so großflächig ausgewaschen, dass darin Raum für einen Naturhafen gegeben war. Ein Beispiel dafür ist Porto Petro. Auch Porto Christo entstand in einer Höhlenbucht. Nahe liegen die gut erschlossenen Höhlen Cuevas del Drach und Cuevas del Hams. Die Drachenhöhle Cuevas del Drac bei Porto Cristo beherbergt den größten unterirdischen See Europas. Die Ankelhakenhöhle Cuevas del Hams befindet sich in der Nähe und in Arta bei Canyamel befinden sind die größten Höhlen Mallorcas.

Neben all der Schönheit die der Osten zu bieten hat gibt es im Osten und entlang der Ostküste natürlich auch wunderschöne private Ferienhäuser, Ferienhaus Anwesen mit Pool im Landesinneren und in Strandnähe, private Ferienwohnungen auf Fincas und am Meer und individuelle kleine Landhotels füe einen Erholungsurlaub abseits des Massenrumel.

Villa am Strand von Alcanada
Villa am Strand von Alcanada
Haus mit Pool & Garten / 4km z.Meer
Haus mit Pool & Garten / 4km z.Meer
Finca / 2 Pers. Haus mit Privatpool
Finca / 2 Pers. Haus mit Privatpool
Modernes Haus mit Pool + A/C
Modernes Haus mit Pool + A/C

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.mallorca-ferienhaus-info.de/mallorca-osten-r144.html