Ferienhaus Canarias

Sineu - die Kornkammer Mallorcas

In der Ebene „Es Pla“, der Kornkammer im Herzen also im Zentrum Mallorcas, liegt Sineu. Das eindrucksvolle historische Flair dieses Ortes, Heimat von rund dreitausend Menschen, wird von Sandsteinbauten und Gassen geprägt. Schon die Römer, später auch Araber, siedelten hier. Im vierzehnten Jahrhundert errichtete König Jaume II. in Sineu eine Residenz. Diese avancierte später zum Kloster der Konzeptistinnen.

Heute gilt Sineu als herausragender agrarwirtschaftlicher Standort. Das hier angebaute Obst zeichnet sich durch ein köstliches Aroma aus. Davon überzeugen sollte man sich am Mittwoch, während des Wochenmarktes.

Die Geschichte dieses turbulenten Markttreibens mit Obst, Gemüse, Leder, Kunsthandwerk, Textilien, landwirtschaftlichen Geräten, ja sogar Vieh, reicht Jahrhunderte zurück. Bereits die Araber hatten diesen Markt als "Souk al Arba a" etabliert. Später erhielt der Bauernmarkt von Sineu königliche Privilegien. So verwundert es nicht, dass Sineu als ältester Marktstandort der Balearen gilt.

Aber auch der massive helle Sandsteinbau der gotischen Kirche „Santa Maria de Sineu“ mit dem solitären Glockenturm und der kostbaren Marienstatue im Inneren sind sehenswert. Auf dem Kirchplatz steht der bronzene geflügelte Löwe „Lleo de Sant Marc“. Er ist Symbol des Heiligen Markus, dem Schutzpatron von Sineu und daher Wahrzeichen des Ortes.
Weiterhin lohnen Abstecher zum Rathaus mit dem Kreuzgang im Innenhof oder zur „Galeria S Estacio“ im alten Jugendstilbahnhof. Das Regionalmuseum zeigt eine Keramikausstellung sowie Sakralkunst und viele landwirtschaftliche Arbeitsgeräte.
Mit der Bahn von Palma de Mallorca nach Manacor oder dem Bus ist Sineu gut erreichbar. Lediglich zwanzig Autominuten sind es bis zum schönen Strand in der Bucht von Alcudia.

Hier im Herzen Mallorcas inmitten unverfälschter Natur finden an natürlich auch keine Hotelanlagen sondern mallorquinische Fincas, Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Wenn Hotel Urlaub, dann natürlich auf einer Finca mit einem kleinen Landhotel.
Denn was gibt es schöneres als von seiner privaten Unterkunft- Pool nicht zu vergessen in los zu starten um das wahre Mallorca zu bei ausführlichen Wanderungen oder Ausflüge zu entdecken. Badetag am Strand – in lediglich zwanzig Autominuten ist am schönen Strand in der Bucht von Alcudia - Porto  Alcudia Es Barcares.

Sineu – mit allen Sinnen wie im Altertum

Man muß es mögen – aber auf jeden Fall ist ist ein Erlebnis wie man es selten hat – der Marktplatz mit dem„Löwen von Sineu“ Hier ist jede Woche am Mittwoch Marktspektakels… Bauern und Kunsthandwerksmarkt wie im Alterum… so als wäre die Zeit in Sineu stehen geblieben – es werden neben den üblichen Lebensmitteln auch verschiedene Tiere wie Hunde, Schweine, Ziegen oder Hühner und Enten verkauft. Der Handschlag gilt hier immer noch zur Besiegelung des Kaufs und das „Erworbene“ wird noch an Ort und Stelle auf Transporter oder in Tüten verpackt. Aber Achtung - das alles zu sehen ist nicht unbedingt jedermanns Sache.
Geht man weiter kommt man zu den Ständen mit Gewürze, allerlei Gemüse, Obst und teilweise fertigen Mahlzeiten welche verlockenden riechen. Anschließend kann man die örtlich hergestellten Kunsthandwerk Erzeugnisse wie Lederwaren und Stickereien ansehen und kaufen. Der Marktag von Sineu wird ganz sicher in Erinnerung bleiben.

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.mallorca-ferienhaus-info.de/sineu-s146.html